Einloggen

Neuer Investor?

Solaranlage für das Regal Hotel

Country flag

Solaranlage für das Regal Hotel


Boutique-Hotel produziert seinen eigenen Strom auf dem Hoteldach, in Tamale.

Erfolgreich finanziert

44.000

investiert

1Investoren
100% finanziert

Solaranlage für das Regal Hotel


Boutique-Hotel produziert seinen eigenen Strom auf dem Hoteldach, in Tamale.

Erfolgreich finanziert

44.000

investiert

1Investoren
100% finanziert

Übersicht

 HAGXE9987 (1)

 

"EWIA heißt auf Twi die 'Sonne'. Die Sonne und Afrika sind ein No-brainer"


Ralph Schneider, CEO & Co-Founder

 

 

EWIA verschafft kleinen und mittleren Unternehmen in Afrika Zugang zu sauberer Solarenergie und dient dabei als Brückenbauer zu Investoren in Europa sowie für den Transfer von Technologie-Know-how.

Mit einem Risiko-diversifizierten Portfolio-Ansatz von Unternehmen unterschiedlicher Branchen und in unterschiedlichen Regionen ermöglicht EWIA privaten und institutionellen Investoren den Zugang zu attraktiven Impact Investments in Afrika – im Kampf gegen den Klimawandel und für einen nachhaltigen wirtschaftlichen Aufschwung sowie eine gleichmäßigere Verteilung des Wohlstands.

Mit der flexiblen Full-Service-Finanzierungslösung von EWIA haben Unternehmen in Afrika die Möglichkeit, Solarstrom, Liquidität, Sicherheit und Service aus einer Hand zu erhalten.
Im Bereich Infrastruktur finanziert und errichtet EWIA außerdem Mobilfunksendemasten und Verkehrsüberwachungssysteme und stattet diese mit PV-Anlagen aus.
Die EWIA Gruppe, zu der die EWIA Impact I UG gehört, hat ihren Sitz in München, Deutschland und Tochtergesellschaften in Accra, Ghana. 

Das preisgekrönte Regal Hotel ist eines der besten und beliebtesten Hotels in Tamale. Die Solaranlage ist unser Vorzeigeprojekt für die nördliche Region in Ghana. Für das Hotel ist die Solaranlage eine Investition, die sich sofort auszahlt, indem sie den CO2-Fußabdruck reduziert und eine unterbrechungsfreie Stromversorgung des Hotels sicherstellt. Der EnCombi Fuel Saver führt bei Stromausfall zu einer deutlichen Reduktion des Dieselverbrauchs und CO2-Ausstoßes. 

Ralph Schneider
Ralph Schneider

Chief Executive Officer

Biographie

Ralph gehört zu den Pionieren der Solarbranche in Deutschland und hat Anfang der 2000er mit den Solarprojekten Messe München (1 MWp), Leipziger Land (5 MWp) und Pocking (10 MWp) neue Maßstäbe bei Großprojekten gesetzt. Er war unter anderem langjähriger Vorstand bei der Phoenix Solar AG sowie im Management von Royal Dutch Shell und verschiedenen Investmentgesellschaften (ARAG Gruppe/ HypoVereinsbank). Vor der Gründung von EWIA war er von August 2015 bis Januar 2019 Managing Director bei Yingli Namene Westafrica Ltd. In Ghana.

Dr. Wolf Dietrich-Fugger
Dr. Wolf Dietrich-Fugger

Director of West Africa

Biographie

Wolf hat über 23 Jahre Erfahrung in verschiedenen Managementpositionen und ist Spezialist in den Bereichen Investments, Fundraising, Unternehmensfinanzierung und M&A. Als Gründungsgesellschafter von EWIA fungiert er als Director of West Africa und ist Mitglied der Geschäftsleitung in Deutschland. Wolf war mehr als drei Jahre beruflich in Ghana tätig und besitzt exzellente Kontakte in wirtschaftliche und politische Kreise des Landes. Zudem ist er seit den 90ern familiär mit dem Land verbunden. Er hat im Bereich Agrarwissenschaften mit dem Schwerpunkt tropische und subtropische Landwirtschaft promoviert.

Timo Schäfer
Timo Schäfer

Chief Financial Officer

Biographie

Timo ist Gründungsgesellschafter der EWIA Gruppe und verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im internationalen Projektmanagement, Controlling und Business Development. Bei der GIZ war Timo vier Jahre als Unternehmensberater im Bereich Finanzsystementwicklung tätig. Eines seiner Projekte war die Beratung Credit Union Association of Ghana. Seine Kernkompetenzen liegen neben Finanzen und Controlling in der Strategieentwicklung und Marktanalyse.

Thomas Laumont
Thomas Laumont

Project Management

Biographie

Thomas war nach der Ausbildung zum Bankbetriebswirt rund 20 Jahre für große Banken und deren Investmentgesellschaften tätig, bevor er 2010 in die Welt der erneuerbaren Energien wechselte. Thomas hat seither weltweit in unterschiedlichen Funktionen an Solartransaktionen mit einer Kapazität von mehr als 1 000 Megawatt mitgewirkt. Seit 2016 berät Thomas als selbständiger Berater mit Leto Energy Consult vor allem Akteure in der Solarbranche. Thomas unterstützt EWIA als freiberuflicher Mitarbeiter bei ausgewählten Projekten und koordiniert diese Crowdfinanzierungs-Kampagne.

Investoren

44.000

vor 2 Monaten

Zusätzliche Info


Unternehmensdaten


Andere Beiträge


Derzeit keine Beiträge vorhanden.

Unternehmensdaten